logo  
 
 

Gästebuch

Eintrag machen

  Einträge 41 - 50 von insgesamt 70

zurück  1   2   3   4   5   6   7  vorwärts

Christian Bode schrieb am 12.02.2005 um 18:53 Uhr:

Hallo,
ich habe zu Weihnachten Holzfässer geschenkt bekommen.
Nun fehlt mir noch Info, wie man diese behandelt (1. Verwendung, Reinigung....)
wer kann helfen?
Gruß u. Danke
Christian Bode

Alex schrieb am 10.02.2005 um 17:28 Uhr:

Na, zu faul zum selber brauen, oder Angst vor dem Ergebnis? Aber verzichten müssen muss nicht sein. Über 120 Biersorten aus 42 Ländern gibt's bei BIERE INTERNATIONAL BERLIN.
Viele Grüße und viel Erfolg allen (Heim-)Brauern,
Alex

Mister X schrieb am 17.01.2005 um 18:33 Uhr:

Hallo, ich bin am überlegen mir etwas zu besellen doch ich habe auf dieser seite kein link zu einem katlog gesen und online bestellen will ich nicht.

Heinz Hanneken schrieb am 23.12.2004 um 09:10 Uhr:

Hallo Hibbo
Ich habe gerade eine Bestellung über deine Homepage getätigt, dabei ist mir aufgefallen das man im Begriff \"Suchen\" nicht nach der Artikel Nr.gesucht wird.
Wäre das möglich das zu ändern?
Ist sicherlich eine Hilfe.
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch
mfg. Heinz Hanneken

röntsch micha schrieb am 13.12.2004 um 10:46 Uhr:

hallo hibbo!
haben am sonnabend die ersten flaschen pilsner geöffnet.
war ein voller erfolg. jetzt wartet noch ein irishes dunkles auf uns, hoffe das wird genau so gut.vielen dank das du uns diesen genuß ermöglicht hast. weiter so und ein frohes weihnachtsfest wünschen micha und freunde.

Sepp schrieb am 09.11.2004 um 15:27 Uhr:

Bier is geil

jupp schniers schrieb am 14.07.2004 um 12:21 Uhr:

moin,
ich komm noch mal zurück auf meinen eintrag vom 24.10.2003:
unser lieblingshibbo hat (auf meine empfehlung?) die munton
gold hefe ins angebot aufgenommen, und ich habe damit bislang
4x gebraut, alles im maischverfahren, kölsch, stout und bitter.
als ergebnis meiner bisherigen erfahrungen ist zu sagen, daß die hefe ein ausgezeichnetes startverhalten zeigt, gute endvergährung bis 1005 g/l bringt und sich relativ fest
absetzt. ein faß mit schwimmersystem ist daher nicht erforderlich.
entgegen den anweisungen auf der packung stelle ich die hefe
am tag vor dem brauen mit etwas abgekochtem wasser und
trockenmalz an, hefezugabe zur würze ohne vorherige rehydrierung habe ich noch nicht probiert.
also insgesamt eine erfreuliche alternative zu den unverschämt teuren wyeast-produkten.
bis die tage
jupp schniers aus bremen

Olaf aus Wilhelmshaven schrieb am 04.07.2004 um 17:45 Uhr:

Moin Hibbo
Wünsche viel Spaß bei der Erkundungstour. Hätte ich Urlaub würde ich mich ja direkt anschließen ;-)
Allen anderen kann ich nur sagen, trinkt was Eure Leber aushält. Damit Hibbo uns noch lange erhalten bleibt.
Bin seit Anfang des Jahres dabei und bin total begeistert und alle die mein Bier getrunken haben.
Ach ja, seitdem habe ich viele Freunde, weiß nur nicht ob die mich meinen oder das leckere Bier???????

Dieter schrieb am 15.05.2004 um 12:09 Uhr:

Hallo,

so, das erste selbst gebraute \"Telfords Best Bitter\" ist jetzt fertig. Die ersten Flaschen zeigen: lecker lecker! ;-)

Ich habe auch schon kräftig Werbung gemacht, Ihr werdet vielleicht bald ein paar Kunden mehr haben.

Viele Grüsse aus Augustfehn
Dieter

Nini schrieb am 29.03.2004 um 17:57 Uhr:

Wow ihr seit ja echt der hammer. Bin das ganze letzte Jahre mit ner Freundin in einem coolen Camper durch Australien gereist und haben dort recht fleissig Bier in unsererm Bus auf der Reise gebraut. Meisterns des gute Cooper. Nun bin ich total überrascht das wir unsere Brauhobby auch in Deutschland weiterführen können. Super Sache. Werden die Tage gelich mal ordentlich bestellen, nachdem wir uns die letzte Beer Brewing Can von Ausssie bringen haben lassen.
Ach ja, bei Langeweile schaut doch mal auf unsere Website. www.nini.alex-in-australia.net

  Einträge 41 - 50 von insgesamt 70

zurück  1   2   3   4   5   6   7  vorwärts

Hibbo Niemann · Spezialversand für den Hausbrauer · Kanalstrasse Nord 46 a · 26169 Kamperfehn · Fon. 04497-91066
impressum · AGB · kontakt